Senioren Freizeit Ökum. Altenwerk im September

EINLADUNG ZUR SENIORENFREIZEIT

VOM 19. SEPTEMBER – 26. SEPTEMBER 2018

IM HERZ JESU KLOSTER – NEUSTADT AN DER WEINSTASSE

 

Liebe Seniorinnen und Senioren,

auch dieses Jahr veranstaltet das Ökomenische Altenwerk Hausach eine Seniorenfreizeit zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Unser Ziel ist das Herz-Jesu-Kloster Neustadt an der Weinstraße.

Das Haus liegt oberhalb der Stadt direkt am Waldrand, hat einen eigenen Park mit herrlicher Aussicht auf Neustadt und die Rheinebene.

Unter dem Motto, wohlfühlen mitten im Grünen, gut schlafen, gut essen verspricht das Haus die Unterbringung in modernisierten Einzel- und Doppelzimmern, ausgestattet mit DU/WC, TV, Telefon und kostenfreien WLAN sowie kulinarisches aus der hauseigenen Klosterküche, Frühstück, Mittag-u. Abendessen in Buffetform.

Die Kosten pro Person/Tag für die Übernachtung im EZ mit Vollpension betragen     € 64.-- , 8 Tage/7 Nächte gesamt € 448,--,

für die Übernachung im DZ mit Vollpension € 59,--pro Pers/Tag

8 Tage/7 Nächte gesamt € 413,-.

In Zusammenarbeit mit einem Busunternehmen vorort werden wir Ihnen wie gewohnt an den Nachmittagen Ausfüge in die Umgebung anbieten.

Die Dörfer entlang der Weinstraße, Städte wie Speyer und Worms, geschichtsträchtiges Hambacher Schloß, eine Schifffahrt auf dem Rhein, die gemütliche Einkehr in Weinstuben und Cafe`s bieten die Möglichkeit den Aufenthalt vielfälltig, interessant und abwechslungsreich zu gestalten.

Die Kosten für die Halbtagesausflüge einschl. Führungen, Eintritte, Schifffahrt, Weinprobe, Trinkgelder sowie die Busfahrt Hausach – Neustadt und zurück belaufen sich auf € 150,--/Pers.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Ihre verbindliche Anmeldung, mit Angabe der gewünschten Unterbringung im DZ oder EZ, erfolgt mit der Anzahung von € 150,-- auf das Konto des Altenwerks

Nr. DE84 6649 2700 0000 0071 02 bei der Volksbank mittlerer Schwarzwald (BIC:GENODE61KZT).

Ihre frühzeitige Anmeldung ist wünschenswert und sollte bis zum 30. Mai 2018 vorliegen.

Rechtzeitig vor Reisebeginn erhalten Sie die genauen Informatioen zum Verlauf.

Für die Organisation verantwortlich ist Renate Schneider und steht Ihnen unter     Tel. 07831 1317 für Rückfragen gerne zur Verfügung .

Es würde uns freuen, wenn Sie unser Bemühen gemeinsam mit Ihnen ein paar unbeschwerte Tage zu verbringen, mit Ihrem Dabeisein zu einem Erfolg werden lassen.

Es grüßt ganz herzlich das

Team des ökomenischen Altenwerks

Kloster Neustadt an der Weinstr.

20180222 Kloster Neustadt

Predigt Heiligabend Christvesper HM Uhl

DSCF2645

                                      Juilia Dobler               Deborah Kumpf

 Christvesper  Pfarrer Hans-Michael Uhl

Der Gottesdienst wurde begleitet von Frau Kriechel an der Harfe sowie von Ursula Kumpf am Klavier und Tochter Deborah und Julia Dobler mit Gesang.

Weihnachtsgottesdienst Heiligabend 17 Uhr Hausach 24.12.2017
Jesaia 9/1-6
Liebe Gemeinde
I
Weihnachten 2017- das Jahr geht zu Ende. Das erste der, um es vorsichtig zu sagen, nicht unumstrittenen Präsidentschaft von Donald Trump, der in Kim Jong Un in Nordkorea einen exzentrischen und unberechenbaren Gegenspieler gefunden hat. 2017 mit einem neuen Präsidenten in Frankreich voller Tatandrang und einer Bundestagswahl, die zu einer Hängepartie in Sachen Regierungsbildung geführt hat. 2017 – ein Jahr, in dem wieder und wieder deutsche Firmen weltweit Schlagzeilen gemacht haben wegen betrügerischer Machenschaften, aber kein Schritt gemacht wurde, die Klimakatastrophe abzubremsen, ein Jahr mit Hackerangriffen, die uns vor Augen führen, wie verletzlich dieses Daten-Netz ist, an dem fast alles hängt, was unser Leben steuert. Und dann war da wieder Feuersnot auf der einen Seite und es waren Wasserfluten an anderen Orten. Und auf Bali drohte ein Vulkan die halbe Insel unter Asche zu begraben, während Touristen sich noch in der Sonne räkelten und den Nervenkitzel vor apokalyptischem Hintergrund genossen.
Der Krieg in Syrien und im Irak ist irgendwie zu Ende und geht doch weiter, im Jemen und in Afghanistan wird geschossen und Bomben detonieren mörderisch. 2017 - ab und an ein Terroranschlag oder ein verhinderter Terroranschlag in unseren Breitengraden, und die Weihnachtsmärkte finden trotzdem statt. In Lybien werden Flüchtlinge in die Sklaverei verkauft. Nur noch wenige der Flüchtlinge ertrinken jetzt auf der Überfahrt nach Europa, weil wir dubiose Sicherheitskräfte dafür bezahlen, dass man sie uns vom Hals hält. Und die es hierher geschafft haben, machen manchmal Freude und immer mal wieder auch Probleme. 2017 – Spannungen mit der türkischen Staatsmacht und Deutschland gewinnt wenigstens einige Fußballspiele in Russland und den Confederations -Cup.

Weiterlesen: Predigt Heiligabend Christvesper HM Uhl

Woche 16 / 17

Wochenspruch: Offenbarung 1,18
Christus spricht: ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von
Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.

17.07.16 Ökumenisches Gemeindefest Platz der W:orte

Haus der lebendigen Steine, so das Motto des   

diesjährigen  Gemeindefestes.

Ökumenisches Gemeindefest am 17. Juli 2016
Blauer Himmel - Sonnenschein - Familien strömen in die Evangelische Kirche - der Kinzigtäler Kammerchor mit seinem neuen jungen Dirigenten Manuel Nonnenmann stimmt die Gemeinde auf den Gottesdienst ein.Das Thema ist "das Haus der lebendigen Steine" .Das Kirchgebäude und das neue Gemeindehaus wurden in harter Arbeit aus Steinen erbaut. Heute sind die Menschen die lebendigen Steine, die eine Gemeinde zu einer Gemeinschaft wachsen läßt. Heute singen und beten wir mit den Katholiken zusammen und tanzen auf dem Neuen Platz der W:orte.
Bausteine aus Karton werden während des Gottesdienstes auf dem Altar aufgestapelt - mit Wünschen, wie man sich Gemeinde vorstellt. Wenn man durch die breite Eingangstür schaut, sieht man die Bibel, das zentrale Buch der Christen.

Weiterlesen: 17.07.16 Ökumenisches Gemeindefest Platz der W:orte

Tages - Losungen

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Heute 0

Gestern 22

Monat 662

Insgesamt 97596